Vernissage: "Corona in Mannheims Partnerstädten"

Vernissage: "Corona in Mannheims Partnerstädten"

Veranstaltungshinweis:

Am 23. September findet um 19h eine Vernissage zur Fotoausstellung „Corona in Mannheims Partnerstädten“in der Abendakademie statt.

Die Corona-Pandemie hat unter anderem auch Begegnungen mit Bürger*innen ausMannheims Partnerstädten stillgelegt. Geplante Reisen und Besuche sowieSchüleraustausche mussten abgesagt werden. In dieser Situation überlegte der FördervereinStädtepartnerschaften Mannheim e.V, wie er weiterhin aktiv und mit den Partnerstädten imAustausch bleiben könne. So entstand die Idee zu einem Fotoprojekt: Corona betrafschließlich alle Partnerstädte, war also ein gemeinsames Thema, über das man sich virtuell -auch in Form von Fotografien – austauschen konnte. Fast alle Partnerstädte beteiligten sichan dem Projekt. An diesem Abend wird eine Auswahl der Fotos aus der Ausstellung „Corona in MannheimsPartnerstädten“ vorgestellt und näher erläutert. Daneben wird über die Zusammenarbeitmit den Partnerstädten in Zeiten von Corona berichtet. Im Anschluss besteht dann natürlichdie Möglichkeit zu einem Rundgang durch die Ausstellung im Foyer der Abendakademie.Die Ausstellung selber ist bis zum 15. Oktober 2021 geöffnet.Kostenlose Anmeldung über die Abendakademie Mannheim für Kurs Y104004 oder unterdem link

www.abendakademie-mannheim.de/programm/kultur/kurs/Vernissage-Corona-in-Mannheims-Partnerstaedten/Y104004#inhalt