Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Von der Patenschaft zur Partnerschaft 100 Jahre Mannheim – Memel/Klaipeda

16. Dezember 2015 @ 18:00 - 31. Januar 2016 @ 18:00

Ausstellung der Abendakademie Mannheim in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Mannheim – ISG

Am 16. Dezember 1915 beschloss der Mannheimer Stadtrat nach einer Vorlage von Oberbürgermeister Dr. Kutzer den Beitritt zum Kriegshilfsverein Baden und übernahm die Patenschaft für die Stadt Memel. Auf den Tag genau, zur 100.Wiederkehr, wird dieses besondere Jubiläum nach den Jubiläumsveranstaltungen am 31.Juli in Klaipeda/Memel nun auch in der Paten- und Partnerstadt Mannheim begangen.

Die Stadt Mannheim, das Stadtarchiv Mannheim und die Mannheimer Abendakademie laden Sie alle recht herzlich zur Ausstellungseröffnung „Von der Patenschaft zur Partnerschaft 100 Jahre Mannheim-Memel/Klaipeda“ am Mittwoch, den 16. Dezember 2015 um 18 Uhr in die Mannheimer Abendakademie in U 1, 16-19 ein.
Zusätzlich wird die Ausstellung „Als Klaipeda noch Memel hieß – Transportwege im Memelland“ gezeigt.
Die Veranstaltung wird u.a. von der Chorgemeinschaft Volker Schneider aus Mannheim, die auch im Juli beim Festakt in Memel mitwirkte, umrahmt.
Neben Vertretern der Stadt Klaipeda hat auch Herr Juozas Siksnelis, der Direktor von der Simonaitytes Bibliothek in Klaipeda, seine Teilnahme zugesagt.
Die Ausstellungen sind in der Abendakademie ab dem 16. Dezember bis zum 31. Januar 2016 zu sehen.

Ausstellungseröffnung: 16.12.2015, 18:00 Uhr
Ausstellungsdauer: 16.12.2015 – 31.1.2016
Ort: Abendakademie, U 1, 16 – 19, 68161 Mannheim-Innenstadt, Vortragssaal

Eintritt frei

Details

Beginn:
16. Dezember 2015 @ 18:00
Ende:
31. Januar 2016 @ 18:00

Veranstaltungsort

Abendakademie Mannheim
U 1, 16 - 19
Mannheim, 68161
+ Google Karte